TALBOT’s ART

by Barbara Maria Spoo

Hallo und schön, dass
du da bist!

Ich bin Barbara!
Sängerin, Grafikerin,
Fotografin & Gründerin
von „Alles was bleibt“

„So viele Berufe auf einmal? Kann das denn dann überhaupt gut sein, wenn jemand „alles“ macht? Das ist doch bestimmt nichts Halbes und nichts Ganzes!“ Sätze wie diese kenne ich noch allzu gut von früher. Doch zeitgemäß ist etwas anderes – Diesen Vorurteilen möchte ich daher den Wind aus den Segeln nehmen und dir gerne erzählen, wer ich bin und wie es zu dieser Bandbreite an verschiedenen Angeboten kommt.
Zeitgemäß bedeutet für mich nämlich, dass ich die Freiheit habe, verschiedene Facetten meines Seins nach und nach zu entdecken, auszuleben und auszudrücken. Das ist für mich die moderne Art, sein Leben zu gestalten. So startete ich mit einer Ausbildung als Fremdsprachenassistentin, dann ging es mit einer Ausbildung zur Mediengestalterin mit dem Schwerpunkt Grafikdesign weiter und schließlich habe ich mich als Sängerin selbstständig gemacht. Das bin ich nun seit über 10 Jahren und durch diese Zeit der Selbstständigkeit in der Musikbranche weiß ich, dass mein Beruf für mich mehr ist als „ein“ Job.

Er umfasst meinen Alltag und mein Leben, ist meine Passion und „Berufung“. Ich fühle mich dazu berufen, mein Leben mit Kreativität in all ihren Facetten zu füllen. Sei es in Form von Musik und Gesang, dem Lehren und Fördern der Menschen beim Gesangscoaching oder beim Gestalten liebevoller Dinge und moderner Produkte – wie in meinem Onlineshop „alles was bleibt“ mit Herzensprodukten für Trauer und Trost. Hinzu kommt noch meine jahrelange heimliche Leidenschaft für Fotografie, die nun nicht mehr so heimlich ist und die ich neuerdings zusätzlich ausleben möchte. Ich bin mehr als „nur“ Sängerin, „nur“ Gesangscoach oder „nur“ Fotografin.
Ich sehe mich als Künstlerin, als Unternehmerin, als Macherin, die es liebt, Dinge zu kreieren, zu organsieren, zu konzipieren und Projekte auf die Beine zu stellen. Ich liebe es, diese vielen verschiedenen Art-verwandten Ebenen meiner Selbständigkeit auszuleben. Ich unterscheide schon lange nicht mehr zwischen Arbeit und Freizeit, Beruf und Privatem.

Für mich ist alles eins. Eben „ständig ich selbst sein“. Das, was ich von ganzem Herzen liebe, zu tun. Diese Art von Leben zu führen – und auf meine Art und Weise zu gestalten und auszudrücken. Daher finde ich den Namen meines Einzelunternehmens „Talbot’s Art“ sehr passend. Talbot ist der, wie ich finde, sehr schöne Mädchenname meiner Mutter, welcher ich auch mein frisch gegründetes Label „alles was bleibt“ widme. Meine Mutter hat mir die Kreativität mit in die Wiege gelegt und ihre „Art“ die Dinge anzugehen. Und gleichzeitig ist es auch die „Art“ im Sinne von Kunst. Ich möchte mit meinen vielen Talenten, Gaben und Herzensprojekten berühren, begeistern, unterstützen und ebenso fördern, Gutes tun und auch ein kleines bisschen die Welt um mich herum verbessern. 🙂 Das sehe ich als meine Aufgabe. Also, here we go! 🙂 Ich stelle dir gerne mein kleines einzigArtiges Universum vor…

Ich liebe es, diese vielen verschiedenen artverwandten Ebenen meiner Selbständigkeit auszuleben.

So arbeitest du mit mir

Gesang

Als Sängerin bin ich für dein Event & als Coach für deine Stimme buchbar.

Fotografie

Du kannst mich Als Fotografin für Shootings vieler Art buchen.

Grafik

Ich gestalte deine Website, Business-, Private-, & Werbeprodukte.

Alles was bleibt

Hier findest du liebevolle Produkte und Geschenke für Trauer und Trost.

Ich möchte mit meinen vielen Talenten, Gaben und Herzensprojekten berühren, begeistern und unterstützen.

BARBARA IST EINER DER HERZLICHSTEN MENSCHEN...

…DEN ICH BISHER KENNENGELERNT HABE.

Als ich neun Jahre alt war, wurde sie zu meiner Gesangslehrerin und ich habe sie direkt fest in mein Herz geschlossen. In sieben Jahren Gesangsunterricht hat sie mir mit ihren Übungen und Tipps grundlegend bei der Entwicklung meiner Stimme und meines Gesangs geholfen. Daher kann ich mit Überzeugung sagen, dass ich heute nicht so singen könnte, hätten wir uns nicht getroffen. Was mir an Barbaras Unterricht am besten gefallen hat, war das Aufnehmen von Liedern. Man fühlt sich bei ihr oft wie in einem kleinen Tonstudio. Das Aufnehmen und Schneiden von Tonspuren habe ich also auch von ihr gelernt.
Ich bin einfach unendlich stolz und dankbar, dass ich bei Barbara so viel gelernt habe, und dass sie mir meine Leidenschaft so viel näher gebracht hat. Barbara ermöglicht ihren Gesangsschülern und -Schülerinnen mit ihrem Unterricht so viele wertvolle Erfahrungen und hat für sie immer ein offenes Ohr.

HELENA IRSCH, GESANGSSCHÜLERIN

BARBARA HAT EINE BEZAUBERNDE ART

Barbara begleitete mich bereits zwei mal als Fotografin. Dabei schaffte sie es  durch ihre bezaubernde, herzliche und leichte Art, eine entspannte und harmonische Atmosphäre aufzubauen. Ich konnte mich so natürlich zeigen wie ich bin und durch Barbaras Inspiration entstanden wunderschöne Aufnahmen in der Natur.

Das Mama-Tochter-Shooting bereitete uns genauso viel Freude und Leichtigkeit. Es entstand eine wundervolle Erinnerung für die Ewigkeit. Svea durfte wild und frech sein und Barbara hielt genau diese wertvollen Momente in tollen Bildern fest.

Wir freuen uns auf weitere Shootings mit Barbara!

MICHAELA WANKEN, KUNDIN FOTOGRAFIE

BARBARA IST SUPER VIELSEITIG

Als wir beschlossen haben kirchlich zu heiraten war uns sofort klar, dass wir möchten, dass Barbara auf unserer Hochzeit singt. Es war wunderschön und ergreifend. Mit ihrer ruhigen Art und wahnsinnig viel Gefühl in der Stimme macht sie jeden Song zu etwas ganz besonderem.
Als dann etwas später unser Sohn geboren wurde, haben wir sie auch noch gleich für ein Familienshooting gebucht. In super unkomplizierter und gemütlicher Atmosphäre zuhause sind wunderschöne Fotos entstanden.

Danke dafür Barbara!

MAREN UND ULLI HERMES, KUNDEN GESANG & FOTOGRAFIE

KONTAKT

Kontaktaufnahme

11 + 2 =